3.1 Das Jahr 47 v. Chr. – Kam Caesar nach Ägypten, als Kleopatra 20 Jahre alt war?

Film:
Der Vorspann zum Film weist darauf hin, dass wir uns im Jahr 47 v. Chr. befinden und die 20jährige Königin von Ägypten, Kleopatra, sich im Exil befindet. In diesem Jahr marschiert Caesar in die Stadt Alexandria ein, und auch Kleopatra kehrt zurück.


Quellen/Forschung:
Aus einer glaubhaften Annahme Plutarchs lässt sich ableiten, dass Kleopatra im Alter von 39 Jahren aus dem Leben schied.(1) Folglich muss sie im Jahr 69 v. Chr. geboren worden sein. Ein Alter von 20 Jahren hätte sie demnach im Jahr 49 v. Chr. erreicht. Seit Herbst 50 v. Chr. war Kleopatra, einst Alleinherrscherin, immer mehr ins Hintertreffen geraten.(2) Auf Geheiß des Ptolemaios-Ratgebers Potheinos wurde sie wohl im Spätsommer 49 v. Chr. komplett von der Regierung ausgeschlossen. Wenig später sah sich Kleopatra gezwungen, das Land ganz zu verlassen, vermutlich wurde sie sogar vertrieben, und so setzte sie sich in Richtung Syrien ab.(3) Am 27. Juli 48 v. Chr. landete Caesar in Alexandria. Unter anderem wollte er den Thronstreit schlichten. Die Forderungen Caesars liefen darauf hinaus, dass die verfeindeten Geschwister ihre Armeen entlassen, nach Alexandria kommen und seinen Schiedsspruch akzeptieren sollten.(4) Nachdem Ptolemaios als erster Caesars Ruf gefolgt war, kam auch Kleopatra zurück und stellte sich unter den Schutz Caesars.
Es gilt also festzuhalten, dass die Angaben des Vorspanns nicht mit den historischen Fakten, in diesem Fall also mit den wirklichen Jahreszahlen, übereinstimmen.

[Inhaltsverzeichnis]