1. Einführung

Das Ziel dieser Arbeit ist es, den Film „Julius Caesar“ auf seinen historischen Wahrheitsgehalt hin zu prüfen. Mit der Auswertung des Films von Regisseur Uli Edel möchte ich prüfen, ob in einer modernen Geschichtsverfilmung historische Darstellungen richtig vermittelt werden oder ob die Authentizität der besseren Dramaturgie weichen muss.
Mit Hilfe der Schriften antiker Autoren sowie Meinungen der heutigen Forschung werde ich versuchen, den Wahrheitsgehalt anhand von acht ausgewählten Fragestellungen zu prüfen. Vor allem die Werke von Plutarch und Appian sowie Suetons Caesarbiographie dienen mir hierbei als Grundlage.

[Inhaltsverzeichnis]