3.7 Litt Caesar unter Epilepsie?

Julius Caesar

Julius Caesar wird im Film immer wieder von Epilepsie gebeutelt. Es wird gezeigt, wie er zu Boden fällt, krampfartige Anfälle erleidet und seine Gliedmaßen unkontrolliert zucken.

Auch hierfür geben die Quellen den Beweis wieder. Plutarch beschreibt einen dieser Anfälle wie folgt: Denn während er seine Anordnungen traf und das Heer zur Schlacht bereitstellte, habe ihn seine gewöhnliche Krankheit überrascht. Er habe aber sogleich gespürt, daß ein Anfall kommen werde, und sich schon beim ersten Schütteln, noch ehe das Leiden sein Bewußtsein völlig trübte, auf einen nahegelegenen Turm tragen lassen, wo er ruhig wartete, bis alles vorüber war.(15)

[Inhaltsverzeichnis]